Dienstag, 4. April 2017

[Lesestatistik 2017] März 2017




Deutsch: 9
Englisch: 7
Manga: 1


 Taintless (4/5)/ Überlieben in 10 Schritten (1/5)/ Cornwall College #2 (4/5)/ Pax (3/5)/ Wir fliegen, wenn wir fallen (4/5)/ The Hate U Give (5/5)/ Dorothy Must Die Storys #3 (4/5)/ The End of Oz (3/5)/ Traumprinz nach Rezept (3/5)/ Club der Heldinnen (2/5)/ Lock & Key (4/5)/ Miss Kiss und die Sache mit dem Küssenmüssen (4/5)/ Noggin (4/5)/ Archie Greenie #1 (3/5)/ Belle's Library (5/5)/ Cornwall College #1 (4/5)/ Last Exit Love #1 (4/5)




Im März habe ich recht wenig gelesen, das mich vollends umgehauen hat. Allerdings gab es ein großes Highlight, nämlich The Hate U Give, was ich auf diesem Blog auch noch besprechen werde. Dazu muss man seine Gedanken nach dem Lesen nämlich lange sammeln. Es ist jedenfalls ein großartiges Buch, das ausnahmslos jeder lesen sollte! Besonders gut gefallen hat mir auch der zweite Cornwall College Band :) Dazu folgt ebenfalls eine Rezension.




Gefloppt ist bei mir mit einem Stern Überlieben in 10 Schritten. Das Buch fand ich echt grauenhaft, teils sexistisch und es hatte eine richtig schlimme Botschaft. Da habe ich mich echt fremdgeschämt. Von dieser Autorin lasse ich in Zukunft die Finger! Auch Club der Heldinnen konnte mich nicht überzeugen. Es sah so niedlich aus, aber irgendwie war es nicht so ganz Meins. Mehr dazu könnt ihr *HIER* nachlesen. 



Der März war einer meiner liebsten Monate bisher und wird es auf ewig bleiben!


Am 2. und 3. März sind zwei meiner Bücher erschienen, darunter auch mein erstes Kinderbuch und ich könnte nicht stolzer drauf sein! Bisher gab es so viel liebe Unterstützung, tolle Rezensionen und und und - ich war richtig baff :D 


Ihr könnt aktuell übrigens 1 von 5 Hardcover auf meiner Facebook-Seite gewinnen. Klickt *HIER* und versucht euer Glück. Wenn ihr das Buch schon gelesen habt, lasst mir doch eure Meinung/Link zur Rezension da, das würde mich sehr freuen! 

Ansonsten war da natürlich die Leipziger Buchmesse - YAY! Mein Bericht dazu ist bereits online, wenn ihr also wissen möchtet, wie es mir dort gefallen habt, könnt ihr das gerne *HIER* nachlesen und mir erzählen, wie eure Messe-Erlebnisse so waren. Buch-technisch habe ich ganz gut was gelesen und mein SuB ist auch nicht gestiegen. Da gibt es soweit also nichts Neues zu berichten :D #sameoldsame 

Der April, der April, macht was er will - werden wir ja sehen :P

Kommentare:

  1. Ahoy Tanja,

    ooooh, ich kann gut verstehen, warum der Monat für dich ein so toller war *-* Cooler Hut übrigens auf der LBM ;)

    Mein März war wunderschön - vorlesungsfreie Zeit, LBM und einige tolle Bücher. Ganz klares Highlight war aber "Hexenherz - Eisiger Zorn", ein ungewöhnliches und starkes Buch, das leider viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt...

    Eine schöne Woche noch und auf einen guten April, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/03/epilog-marz-17.html

    AntwortenLöschen
  2. Wow bin jeden Monat wieder beeindruckt wie viele Bücher du pro Monat schaffst zu lesen...und das trotz LBM diesen Monat. Hab diesen Monat aber auch einmal 8 Bücher geschafft, wird aber eher die Ausnahme bleiben^^ Mein Monatshighlight war "Ein Mann namens Ove". Hab selten so viel gelacht und so viele Tränen beim Lesen vergossen. Einfach eine sehr berührende Geschichte.
    Liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...