Mittwoch, 17. Juni 2015

[BUCHREIHEN SPECIAL] Scary Harry von Sonja Kaiblinger



Bild via Tanjas Rezensionen

Wie viele von euch wissen, bin ich seit einer Weile ein großer Fan von Sonja Kaiblinger und ihren Büchern geworden. Alles fing bei Rosen & Seifenblasen an und seitdem lese ich jedes ihrer Bücher super gerne. Heute möchte ich euch die Scary Harry Reihe vorstellen.

 Illustration von Vincent via Fréderic Bertrand


Bild via Loewe Verlag

Die Reihe besteht bisher aus insgesamt vier Bänden. Der vierte und neuste Band erscheint am 12. Oktober diesen Jahres. Angefangen hat alles mit dem ersten Band 2013 und seitdem machen Scary Harry, Otto, Vincent und Emily die Buchhandlungen unsicher. 

Band 1: Von allen guten Geistern verlassen/12,95€/240 Seiten
Band 2: Totgesagte leben länger/12,95€/240 Seiten
Band 3: Meister aller Geister/12,95€/240 Seiten
Band 4: Ab durch die Tonne/12,95€/240 Seiten

Zusätzlich gibt es noch einen kleinen Zwischenband mit dem Namen "Fledermaus frei Haus", welche eine Kurzgeschichte ist und erzählt, wie Vincent (Ottos Fledermaus) zu seinem Besitzer gefunden hat. Das Ganze spielt an Weihnachten und hat eine spannende Wende gegen Ende!


Alle Bücher sind beim Loewe Verlag erschienen. 




Passend zu den Romanen erschienen bei JUMBO die Hörbücher. 


Bild via Loewe & Jumbo Verlag

Band 4 ist nicht auf dem Bild, wird aber auch von Jumbo vertont!



WORUM GEHT ES IN DER REIHE?

"Der elfjährige Otto wohnt in einem waschechten Spukhaus und ist einiges gewohnt. Dass ihm ein Geist sein Sandwich aus dem Kühlschrank klaut und ein anderer ständig Socken in den Tiefen der Waschmaschine verschwinden lässt, ist keine Seltenheit. Außerdem hat er eine sprechende Fledermaus als Haustier, die ihn schon in so manch peinliche Situation gebracht hat. Trotzdem staunt Otto nicht schlecht, als er im Nachbarsgarten einen Sensenmann entdeckt. Harold, genannt "Scary Harry", ist gar nicht so gruselig wie er auf den ersten Blick aussieht. Eigentlich ist der Knochenmann sogar ziemlich sympathisch. Sein Job geht ihm gehörig auf den Geist und er sehnt sich danach, endlich mal wieder Urlaub zu machen, anstatt dauernd Seelen einzusammeln. Doch daraus wird vorerst nichts - denn als Ottos Hausgeister entführt werden, ist guter Rat teuer. Zusammen mit seiner besten Freundin Emily und seinem neuen Kumpel Harold macht sich Otto auf die Suche."

Klappentext via Loewe Verlag

In den Folgebänden strickt die Autorin die Geschichte gekonnt weiter! Es gibt allerhand neue Abenteuer zu erleben und Rätsel aus anderen Bänden werden langsam entschlüsselt. Man sollte die Bücher also schon alle in der richtigen Reihenfolge lesen, um sie besser zu verstehen. Zwar gibt es immer wieder kleine Wiederholungen, aber es macht einfach mehr Spaß, wenn man von Anfang an an Ottos Seite ist! 


Illustration von Vincent via Fréderic Bertrand


Bild via Tanjas Rezensionen

Sonja Kaiblinger hat bisher einige Bücher veröffentlicht. Ich meine sogar neben allen, die auf dem Bild sind gibt es sogar noch ein Pferdebuch *g* Meine persönlichen Lieblingsbücher von ihr waren bisher Rosen & Seifenblasen, sowie Lilien & Luftschlösser und der dritte Band der Scary Harry Reihe. Ich geb´s zu, ich bin ein wenig süchtig nach ihren Romanen :D


Autorenfoto via Sonja Kaiblinger

Auf ihre Webseite findet ihr ganz viele tolle Infos zu ihrer Person und ihren Büchern. Wenn ihr also gerne mehr über die Autorin erfahren möchtet, dann solltet ihr unbedingt *hier* klicken! Sonja Kaiblinger ist aber auch bei Facebook unterwegs. Folgen könnt ihr Sonja *hier*.


Video via Büchereiverband Österreichs

Die Autorin über Scary Harry im Rahmen von LESERstimmen, einem Kinder- und Jugendliteraturfestival in Österreich - Bei dem sie übrigens gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch an die Autorin und ihren Roman Scary Harry! :D



Illustration von Vincent via Fréderic Bertrand

Fréderic Bertrand ist der Illustrator der ganzen Reihe! Seine offizielle Biografie sieht so aus: "Fréderic Bertrand wurde 1981 in Minden geboren und kurz darauf von allen guten Geistern verlassen. Er spukt nun schon seit einigen Jahren durch Berlin, wo er in seiner schaurigen Atelier-Höhle zu kreischenden Orgelklängen an grauenerregenden Bildern herumkritzelt. Neben dem Zeichnen tüftelt und schraubt er gern nächtelang an rostigen Gefährten, mit denen er dann rumpelnd und qualmend durchs nächtliche Umland kutschiert und Monster für seine Sammlung jagt." Die Scary Harry Bücher sind allerdings nicht die einzigen Romane, die der Illustrator mit seinen absolut coolen und fantastischen Zeichnungen ausgestattet hat! 


Blog Header via Fréderic Bertrand

Auf seinem Blog, den ihr *hier* findet, erhält man wundervolle Einblicke in seine aktuellen Arbeiten, findet viele Illustrationen aus den Büchern und erfahrt etwas mehr über seine Arbeit als Illustrator. Neben Scary Harry hat er z.B. auch Geisterjäger von Cornelia Funke illustriert und war auch für den Arena Verlag tätig. Hier seht ihr einige seiner Figuren-Illustrationen zu den Charakteren aus dem Scary Harry Universum. 



Alle Rechte der Bilder und Illustrationen liegen bei Fréderic Bertrand

 Ich persönlich finde, dass diese tollen Zeichnungen einen Großteil des Charms der Bücher ausmachen. Schon allein die Cover der Romane sind einfach richtig genial - UND - sie passen PERFEKT zum Inhalt der Bücher...etwas, das nicht immer selbstverständlich ist. Aufgrund der Illustrationen, die den Kern und die Stimme der Bücher so toll verkörpern habe ich auch immer wieder große Lust zu anderen Werken zu greifen, die Herr Bertrand illustriert hat! :D


Illustration von Vincent via Fréderic Bertrand


Robert Missler leiht den Scary Harry Büchern seine Stimme und ich muss sagen, ich bin richtig hin und weg von seiner Art zu erzählen gewesen! Obwohl er Jahrgang 1962 ist, liest er einfach wahnsinnig jung und lebendig vor - und das soll jetzt ein Kompliment sein! :P Ihr kennt das vielleicht...oftmals werden für Hörbücher einfach Sprecher genommen, die viel zu alt für die Figuren klingen, aber hier hat der Jumbo Verlag sich den perfekten Sprecher ausgesucht.

Herr Missler hat eine fesselnde und humorvolle Art vorzulesen und ich könnte könnte ihm Stunden zuhören! Ich hatte, bevor ich mit den Hörbüchern angefangen hatte so gar keine Vorstellung, wie genau er sich anhören würde und war wirklich begeistert.

*HIER* könnt ihr auf der Seite der Mayerschen ins erste Buch reinhören :)

Besonders die Stimme von Vincent ist einfach mega genial! Ich hab wirklich oft da gessen und mich totgelacht - Noch mal eine Ecke mehr, als beim alleinigen Lesen. Ich denke, vor allem für jüngere Leser der Reihe sind die Hörbücher einfach fantastische Geschenke! 



Meine Rezension zum ersten und zweiten Band findet ihr im Rezensions-Doppel *hier* und die Rezension zum dritten Band findet ihr *hier*. Meine Meinung zur Extra-Story gibt es jetzt! :D

Ich habe die Geschichte nach allen drei Büchern gehört, obwohl sie zwischen dem ersten und zweitem Band spielt, aber das hat mich überhaupt nicht gestört. Ebenso wenig, dass sie bei Weihnachten angesiedelt ist xD Ich fand die ganze Story genauso toll, wie die richtigen Büchern. Das Vincent eine so große Rolle spielt war natürlich ein Bonus! Die Feldermaus mit der großen und frechen Klappe hat einfach die besten Sprüche drauf und bringt mich immer wieder zum lachen. Neben der Geschichte, die Otto Harry erzählt, also von der ersten Begegnung zwischen Otto und Vincent, gibt es noch ein kleines Abenteuer dazu. Otto ist nämlich an diesem einem Abend allein zu Hause und - oh, Schreck - jemand versucht bei ihm zu Hause einzubrechen. Der Schreibstil hier war wieder sehr flüssig und humorvoll. Robert Missler hat die Atmosphäre von Witz zu Spannung toll aufgebaut. Für ein kurzweiliges Lese - oder eben Hörerlebnis kann ich die Novelle wirklich allen großen und kleinen Fans empfehlen!

Von mir würde sie 8/10 Punkten bekommen, weil ich sie echt klasse fand! :)



#1 - Die Bücher sind richtige "All Ager-er". Egal ob 10 oder 100, jeder kann sie lesen. Das liegt vor allem an dem lockeren Schreibstil, der witzigen Atmosphäre und den sympathische Figuren. Für ältere Leser sind die Romane vielleicht etwas durchschaubar, aber dennoch macht das Lesen einfach riesigen Spaß und unterhält wunderbar!

#2 - Der Humor ist einfach Bombe! Ihr werdet euch kringeln vor lachen, kichern, schmunzeln - Also, wenn euch diese Bücher nicht amüsieren, dann habt ihr keinen Sinn für Humor!

#3 - Die originellen Ideen. Auf der Suche nach etwas neuem? Hier bist du richtig! Ob nun Seelen in Gurkengläsern, ein Portal zum Jenseits in einer Wanduhr oder ein Geist im Staubsauger - Die Bücher quillen nur so über vor fantastischen und frischen Ideen.


ALSO: WORAUF WARTEST DU NOCH? Lesen u. hören!


Illustration von Ottos Hausgeistern via Fréderic Bertrand

Molly, Bert und Sir Tony werden dich sonst heimsuchen!


Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen und ich habe euch die Bücher schmackhaft gemacht :D Ich hatte jedenfalls eine Menge Spaß beim Schreiben und "recherchieren" für diesen Post.


Kommentare:

  1. Wow! Das ist eine richtige Hommage! :-) Wir lieben auch Scary Harry, in allen Formen! Wir wollten dich auch eine Party machen! **lach** eine extrem tolle und liebevolle Reihe! Und dazu noch so viel Humor, auch für die mitlesenden Eltern! Echt genial! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa *___* Freut mich so, dass ihr auch solche Fans seit! Ich bin auch echt dafür, dass wir im Oktober alle zusammen trommeln und dann gemeinsam Lesen :D

      Löschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D